Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert
Yogazeit

Der wöchentliche WAY Blog

Functional Yoga Therapie, die beste Unterstützung für einen nachhaltigen Heilungsprozeß

Yoga Therapie und Functional Yoga könnten nicht besser zusammen passen. So sieht das jedenfalls Yogalehrer Frank André Berkel. Seit mehr als 30 Jahren lehrt er Yoga und hat bei seinen Klienten so ziemlich sämtliche Krankheitsbilder erlebt.

Aber was ist denn eigentlich Yoga Therapie?

Das Wort Therapie stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet laut Wikipedia „Maßnahmen zum Behandeln von Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen aufgrund einer zuvor erlangten Diagnose.“ An ihrem Ziel steht die Heilung.

In einer Yoga Therapie kommen ganz einfach Techniken aus dem großen Handwerkskoffer des Yoga zum Einsatz. Frank André Berkel definiert es so: „Yoga Therapie ist für mich, mit Yogatechniken Menschen zu helfen, die medizinische Probleme haben und Hilfe brauchen.“

Ob Morbus Bechterew, Schlaganfall, Arthrosen, Hüftschäden aufgrund von Fehlstellungen oder Unfällen, Krebs, Diabetes, Skoliosen: mit bestimmten Techniken aus dem Yoga kann er gezielt in die Symptome hinein arbeiten, die das jeweilige Krankheitsbild aufweist.

Wer kommt zur Yoga Therapie?

Die meisten kommen zu ihm, weil die Schulmedizin sie vor die Entscheidung stellt: Operation und, oder Einnahme von starken Medikamenten. „Leider werden die meisten Menschen erst dann aktiv, wenn sie bereits krank sind“, sagt Frank André Berkel. Schöner wäre es natürlich, wenn sie erst gar nicht krank würden und Yoga und Yoga Therapie als Mittel zur Prävention benutzten.

Functional Yoga Therapie

Er hat das Functional Yoga für sich entdeckt und anhand seiner Erfahrungen weiter entwickelt. In seiner „Functional Yoga Therapie“ kombiniert er Elemente des klassischen Yoga mit Übungen aus dem Functional Training, je nachdem, was der Klient braucht.

Functional Yoga zielt einfach gesagt darauf ab, die Funktionalität des Körpers (wieder) zu erwecken. Die Übungen und Bewegungen lehnen sich an das an, was Menschen gemacht haben, bevor es Autos und Supermärkte und all die anderen Dinge gab, die uns das Leben „erleichtern“ sollen: sie haben sich sehr viel bewegt. „Heute müssen wir nicht mehr auf Bäume klettern um Äpfel zu pflücken, denn sie liegen ja sauber glänzend im Supermarkt, der 200 Meter um die Ecke liegt. Schade“, meint Frank André Berkel. Wir könnten uns viele Trainingseinheiten und Therapien sparen.

So individuell wie ein Fingerabdruck

Functional Yoga Therapie ist für jeden geeignet, der für sich mit Hilfe von Bewegung und Atmung aktiv werden möchte. Wir wissen heute, dass jeder Körper anders ist. Jeder bekommt genau das, was er braucht. Das setzt für den Yogalehrer natürlich ein hohes Maß an Erfahrung voraus, die nicht von heute auf Morgen kommt. Anfangen kann jedoch jeder immer. Alles beginnt mit dem ersten Schritt.

Unsere Personal Trainer und Yoga Therapie Ausbildung 100h auf Mallorca finden Sie

hier

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.