Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert
Yogazeit

Der wöchentliche WAY Blog

Marion Neises WAY YOGA

Marion Neises über Yesudian Yoga

Warum ist Yesudian so gesundheitsfördernd? Lesen Sie hierzu unser Interview über Yesudian Yoga mit Marion Neises.

Von Laura Kanebley

Marion, Yesudian Yoga gilt als eine der gesundheitsförderlichsten Yogastile schlechthin. Warum?

Yesudian Yoga ist eine sehr sanfte fließende Yogapraxis mit geschlossenen Augen und vielen psychologischen Elementen. Es ist tiefe Meditation in Bewegung. Dadurch, dass es überwiegend mit geschlossenen Augen praktiziert wird, kommt der Übende schnell in einen Alphazustand der Gehirnaktivität.

Das heißt, die elektromagnetische Aktivität im Gehirn wird runtergefahren, das parasympathische Nervensystem aktiviert und damit eine Kaskade von tiefenentspannungsfördernden Hormonen ins Blut abgegeben. Kortisol und andere Stresshormone werden so schneller im Körper abgebaut als zum Beispiel bei dynamischeren Yogaformen.

Du setzt Yesudian Yoga seit Jahren als Coach in der Burn-out Prävention und in Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten auch in der Burn-out Behandlung ein. Warum hilft Yesudian gerade den Ausgebrannten?

Yesudian hat einen sehr klaren strukturierten Stundenaufbau, den man nicht verlassen darf. Das hilft gerade Menschen, die sich an einem Wendepunkt im Leben befinden und wenig Kraft haben. Ein Punkt in diesem Stundenaufbau ist die sogenannte yogische Unterweisung, in der Yogalehrer zu einem Thema der Philosophie oder Psychologie Impulse beim Schüler setzen können. Das heißt, das Thema wird vertieft und der Yogalehrer darf Anregungen geben, Fragen stellen und etwas tun, damit der Yogaschüler in seinem Transformationsprozess angeregt wird. Das ist genau wie im Coaching. Dort ist der Coach auch Impulsgeber und versucht durch Fragen und Anregungen Veränderungsprozesse in Gang zu setzen.

In der yogischen Unterweisung kann ich Handlungs- und Lebensweisen eines Burn-out gefährdeten Menschen oder eines vielleicht schon sich im Burn-out befindenden Menschen hinterfragen. Durch die Praxis mit geschlossenen Augen, der extrem präzisen Ausrichtung und Atemtechnik erreiche ich schneller den Abbau von Stresshormonen als in dynamischen Yogastilen. Burn-out gefährdete oder erkrankte Menschen sind oft auch gar nicht mehr in der Lage kraftvolle Yogaformen zu praktizieren. Die sanfte tiefenentspannende Yogaform nach Yesudian führt langsam wieder in die Kraft zurück. Die zahlreichen psychologischen Elemente verhelfen dem Schüler wieder zur emotionaler Kraft und zu sich selbst zurück.

Yesudian steht aber auch für Sport und Yoga. Ist das nicht ein Widerspruch?

Yesudian hat sich viel mit Sport und Yoga befasst und dies in seinem berühmten Buch niedergeschrieben. Da geht es zum Beispiel auch um das yogische Schwimmen. Aber er sieht den Sport in diesem Moment immer als eine therapeutische Intervention.

In seinem Buch beschreibt er das yogische Schwimmen wie es den Stoffwechsel anregen kann und gesundheitsfördernd ist. Insgesamt werden durch das sanfte, den Regenerationsprozess unterstützende, Yesudian Yoga der gesamte Körper, Geist und die Seele des Menschen gekräftigt und Heilungsprozesse unterstützt. Denn Yesudian Yoga ist vor allem Mental Coaching, verbunden mit präziser Körperarbeit, da es mit Affirmationen, Suggestionen und starken psychologischen Impulsen arbeitet, wenn es denn richtig angeleitet wird.

Die nächsten Hatha Yogalehrer Ausbildungen nach Yesudian finden Sie

hier

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.