Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert
Yogazeit

Der wöchentliche WAY Blog

Yesudian im Portrait

Portrait Yesudian

Selvarajan Yesudian wurde 1916 in Madras/Südindien geboren. Als Sohn eines angesehenen und wohlhabenden Arztes hatte er im indischen Kastensystem viele Privilegien, welche er aber aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes nicht nutzen konnte. Bis zu seiner Volljährigkeit hatte er alle, damals noch lebensbedrohlichen Krankheiten durchgemacht, die es zu fürchten galt.

“Vergiß nie, daß der Geist in dir der König ist. Du bist Geist, also verhalte dich wie ein König. ”

- Yesudian -

Der eigene Vater konnte ihm nicht helfen bis er als Jugendlicher den Weg zum Yoga fand. Yesudian wurde durch seine tägliche Praxis immer gesünder und wurde ein stattlicher, schöner Mann.

Nachdem er seine Schulzeit erfolgreich beendet hatte, ging er 1936 nach Europa, um Medizin zu studieren. Zusammen mit Elisabeth Haich, einer engen Vertrauten, brachte er den Europäern damals nicht nur den Yoga mit, sondern publizierte zahlreiche Bücher, hielt Vorträge und gründete mehrere Yoga-Schulen in der Schweiz.

Sein bekanntestes Werk „Sport und Yoga“ wurde über 4 Millionen Mal verkauft. 1990 übergab Yesudian seine Schulen seinem langjährigen Freund und Schüler Rolf Heim. Dieser veranstaltet dort noch immer Sommerseminare und Yoga-Retreats. Yesudian verstarb 1998 im Alter von 82 Jahren in der Schweiz.

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.