Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert

WAY YOGA | Wiki

Im März 2016 starteten wir unser WAY-YOGA WIKI und möchten damit allen Yogis mehr Infos zum Thema Yoga zur Verfügung stellen. Alle WAY Kursteilnehmer können an unserem WIKI mitschreiben.

Besondere Arbeiten werden hier veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass die hier veröffentlichten Texte dem Copyright-Schutz unterliegen und bei Verwendung mit dem entsprechendem Vermerk auf die Quelle und Nennung des Verfassers gekennzeichnet werden müssen.

Kontakt & Buchung

  • Tel: 0611 - 9716 18 65
  • Fax: 06131 - 3274 539 23
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Satya - Empfehlung zur Wahrhaftigkeit

Satya bedeutet, dass wir immer bei der Wahrheit und authentisch bleiben sollten.

Bezogen auf die Ernährung hat dies in zweierlei Hinsicht Bedeutung:

Zum Einen ist es ja so, dass ein großer Teil der Lebensmittelindustrie uns Verbrauchern nicht die Wahrheit sagt zu den Umständen, wie die einzelnen Lebensmittel  produziert werden.

Wir werden darüber im Unklaren gelassen, wie die Tiere in den Massentierbetrieben gehalten werden, welche Medikamente und Antibiotika sie während ihres Lebens bekommen, welche, nicht artgerechten Futtermittel zur Fleischmast eingesetzt werden und welche Auswirkungen diese Zuchtmaßnahmen auf unsere Umwelt haben. Stattdessen wird uns über Funk und Fernsehen und in den Medien die Vorstellung von der glücklichen Kuh in der Nähe ihres Kälbchens auf der grünen saftigen Weide vorgegaukelt.

Es wird uns verschwiegen, wie viele Pestizide eingesetzt wurden, um unser Obst und Gemüse zu produzieren und über wie viele km unsere Lebensmittel täglich über die Straßen transportiert werden.

Hier sollten wir selbstkritisch sein und den Dingen auf den Grund gehen und evtl. durch unser Konsumverhalten für eine Besserung sorgen.

Zum Anderen sollte man auch zu sich selbst ehrlich sein und sich eingestehen, dass man durch sein eigenes Ernährungsverhalten die o. g. Produktionsmethoden unterstützt bzw. durch ein anderes Verbrauchsverhalten die Methoden der Lebensmittelproduktion auch positiv beeinflussen kann.

Am wichtigsten ist es, selbstkritisch zu sein und sich falsche Ernährungsgewohnheiten  bewusst zu machen und persönlich einzugestehen. Dann kann man auch eine bewusste Entscheidung treffen, ob man diese Gewohnheit abstellen  oder beibehalten oder etwas einschränken will.

200h AYA Jahresausbildung

ab 2.499€ an neun Wochenenden zum AYA zertifizierten Yogalehrer ausbilden lassen.

Zur Ausbildung

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.