Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert

WAY YOGA | Wiki

Im März 2016 starteten wir unser WAY-YOGA WIKI und möchten damit allen Yogis mehr Infos zum Thema Yoga zur Verfügung stellen. Alle WAY Kursteilnehmer können an unserem WIKI mitschreiben.

Besondere Arbeiten werden hier veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass die hier veröffentlichten Texte dem Copyright-Schutz unterliegen und bei Verwendung mit dem entsprechendem Vermerk auf die Quelle und Nennung des Verfassers gekennzeichnet werden müssen.

Kontakt & Buchung

  • Tel: 0611 - 9716 18 65
  • Fax: 06131 - 3274 539 23
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fazit

Schon in den alten Schriften haben alte Yoga-Meister Erkenntnisse über die optimale Ernährung  das Funktionieren und Auswirkungen auf die Organe und die Gesunderhaltung der Verdauung zusammengetragen.

Demnach sollte ein Yoga-Praktizierender in vielfacher Weise auf seine Ernährung achten.

Zum Einen auf die Achtsamkeit mit sich und seinem Körper, indem man nur Lebensmittel in Menge und Qualität aufnimmt, wie es für Körper, Geist und Gesundheit guttut.

Zum Anderen auf die Achtsamkeit für die Umwelt und Mitgeschöpfe, indem man darauf achtet,  so wenig wie möglich Schaden anzurichten und Respekt entgegenbringt vor der Natur und den Nahrungsmitteln, die aus ihr entstehen.

Jedoch gibt es im Yoga keinen Dogmatismus, es gibt keine Gebote und Verbote. Es gibt nur die Empfehlungen  z.B. im Yoga-Sutra oder der Hatha Yoga Pratribika etc., wo die alten Yoga-Meister ihre Erfahrungen darlegen und weiterempfehlen um den nachfolgenden Yogis zu helfen, den eigenen Weg zum Ziel des Yoga, zu finden.

Hier muss jeder seinen eigenen Weg finden, denn was für den einen richtig und gut ist, kann für den anderen unpassend oder sogar schädlich sein. Hier führt die Achtsamkeit mit sich selbst und mit der Umgebung zum persönlichen Ziel der inneren Freiheit, Ausgeglichenheit und Verbindung mit dem inneren Selbst.

Aber wer sich an die Empfehlungen zur sattwigen Ernährung hält erhält ein inneres Gleichgewicht und einen ruhigen Geist und das erleichtert die Yoga-Praxis und erleichtert den Weg zum Ziel des Yoga, der inneren Freiheit, dem Samadi.

200h AYA Jahresausbildung

ab 2.499€ an neun Wochenenden zum AYA zertifizierten Yogalehrer ausbilden lassen.

Zur Ausbildung

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.