Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert

WAY YOGA | Wiki

Im März 2016 starteten wir unser WAY-YOGA WIKI und möchten damit allen Yogis mehr Infos zum Thema Yoga zur Verfügung stellen. Alle WAY Kursteilnehmer können an unserem WIKI mitschreiben.

Besondere Arbeiten werden hier veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass die hier veröffentlichten Texte dem Copyright-Schutz unterliegen und bei Verwendung mit dem entsprechendem Vermerk auf die Quelle und Nennung des Verfassers gekennzeichnet werden müssen.

Kontakt & Buchung

  • Tel: 0611 - 9716 18 65
  • Fax: 06131 - 3274 539 23
  • Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gorakshasadhaka

Goraksha war ein indischer Yogi und gilt als Begründer des Hathayoga. Er war ein Schüler des Matsyendra und lebte vermutlich im 7. Jahrhundert. Goraksha war der Verfasser mehrerer Werke über Yoga, darunter die Gorakshasadhaka.
Goraksha wird in alten Bildern häufig als ein Rinderhirte dargestellt. Nach ihm ist das Gorakshasadhaka benannt, ein weniger bekanntes Asana im Hatha Yoga.

Die Hathayoga Pradipika ist stark vom Gorakshasadhaka beeinflusst. Sie ist vermutlich die älteste erhaltene Abhandlung über Hathayoga.

Alle später entstandenen Werke berufen sich auf diese Urschrift. Goraksha soll zwischen dem 7. Und 10. Jahrhundert gelebt haben und die 200 Verse zusammen getragen haben.
Das Werk besteht aus mehreren Einzelmanuskripten, die zum Teil schwer aus dem Sanskrit zu übersetzen waren.

Das Gorakshasadhaka kennt nur 6 Stufen des Yoga. Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana, und Samadhi.

Auch die Anatomie des feinstofflichen Körpers, die Chakren und Nadis und die Kraft der Kundalini werden erwähnt.

Im Gorakshasadhaka ist die Sonne-Mond-Symbolik stark ausgeprägt. Dort wird das Wort Hatha mit den mythischen Silben Ha=Sonne und Tha=Mond erklärt.

Viele Teile des Werkes finden sich auch in den Upanischaden.

Auch die Gheranda Samhita ist stark von dem Gorakshasadhaka beeinflusst.

Die Gorakshasadhaka wurde  erstmals 1976 von Fausta Nowotny  aus dem Sanskrit ins Deutsche übersetzt.

1985 wurde die englische Übersetzung von Swami Kuvalayananda ins Deutsche übersetzt.

200h AYA Jahresausbildung

ab 2.499€ an neun Wochenenden zum AYA zertifizierten Yogalehrer ausbilden lassen.

Zur Ausbildung

© 2017 by WAY Yoga - Yogalehrer Ausbildung auf höchstem Niveau - www.way-yoga.de - Marion Neises

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.