Ausbildungsleitung

  • Marion Neises
    Marion Neises
    Institutsleitung und WAY Gründerin.
    AYA zertifizierte Vinyasa Yogalehrerin 500h, RYT500 Hathayogalehrerin 700h, Hormon Yogalehrerin nach Dinah Rodriques, Kinderyogalehrerin nach 
    Prof. Stück, Ayurveda Coach, Personal und 
    Business Coach IHK

    E-RYT200 RYT500
    Marion Neises studierte Politikwissenschaften, Wirtschaft, Philosophie und Geschichte. Als ausgebildete Wirtschafts- und Finanzjournalistin an der Frankfurt School of Finance and Management arbeitete sie bis zu ihrem schweren Verkehrsrunfall über 20 Jahre für TV, Hörfunk und Printmedien. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Fernsehmoderatorin fand sie vor 15 Jahren zu Yoga und Ayurveda, sozusagen als Stressprävention im hektischen Fernsehalltag und absolvierte selbst zwei Hathayogalehrerausbildungen; Eine nach Yesudian 200h, sowie eine eineinhalbjährige Ausbildung mit dem Schwerpunkt Yogatherapie und Ayurveda am Institut für Yoga und Heilkunde 500h in Hinterzarten. Es folgten Weiterbildungen bei Dinah Rodriques (Hormonyoga), Dr. Shrikrishna (Pranayama) und Prof. Dr. Markus Stück (Entspannungstraining für Kinder mit Yoga). Marion Neises arbeitet seit ihrem Unfall und der Geburt ihrer beiden Kinder, überwiegend als systemischer Personal und Businesscoach, Yoga- und Meditationslehrerin. Sie begleitet Menschen aus Wirtschaft und Politik in den Bereichen Burnoutprävention / Persönlichkeitsentwicklung sowie Präsentations- und Medientraining.

  • Marion Neises
    Marion Neises

E-RYT's

  • Marion Neises
    Marion Neises
    Institutsleitung und WAY Gründerin.
    AYA zertifizierte Vinyasa Yogalehrerin 500h, RYT500 Hathayogalehrerin 700h, Hormon Yogalehrerin nach Dinah Rodriques, Kinderyogalehrerin nach 
    Prof. Stück, Ayurveda Coach, Personal und 
    Business Coach IHK

    E-RYT200 RYT500
    Marion Neises studierte Politikwissenschaften, Wirtschaft, Philosophie und Geschichte. Als ausgebildete Wirtschafts- und Finanzjournalistin an der Frankfurt School of Finance and Management arbeitete sie bis zu ihrem schweren Verkehrsrunfall über 20 Jahre für TV, Hörfunk und Printmedien. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Fernsehmoderatorin fand sie vor 15 Jahren zu Yoga und Ayurveda, sozusagen als Stressprävention im hektischen Fernsehalltag und absolvierte selbst zwei Hathayogalehrerausbildungen; Eine nach Yesudian 200h, sowie eine eineinhalbjährige Ausbildung mit dem Schwerpunkt Yogatherapie und Ayurveda am Institut für Yoga und Heilkunde 500h in Hinterzarten. Es folgten Weiterbildungen bei Dinah Rodriques (Hormonyoga), Dr. Shrikrishna (Pranayama) und Prof. Dr. Markus Stück (Entspannungstraining für Kinder mit Yoga). Marion Neises arbeitet seit ihrem Unfall und der Geburt ihrer beiden Kinder, überwiegend als systemischer Personal und Businesscoach, Yoga- und Meditationslehrerin. Sie begleitet Menschen aus Wirtschaft und Politik in den Bereichen Burnoutprävention / Persönlichkeitsentwicklung sowie Präsentations- und Medientraining.

  • Sandy Wiegand
    Sandy Wiegand
    Hathayogalehrerin 1200h,
    E-RYT 500/AYA zertifiziert, Yogatherapeutin

    ERYT500
    Für Sandy ist das Unterrichten von Yoga eine Herzensangelegenheit. Sie unterrichtet seit 2006 und ist in der zweijährigen Ausbildung in der Sivananda Tradition bei Yoga Vidya ausgebildet.
    Sie hat sich in den letzten Jahren auf das Bewegungs- und Therapiekonzept Spiraldynamik® spezialisiert und ist Diplomierte Spiraldynamik® Fachkraft Level Intermediate.

    Ihr Unterrichtsstil ist entspannend und fordernd zugleich. Außerdem ist Sandy Yogatherapeutin, Shiatsutherapeutin und Lachyogalehrerin.

    Sandy gehört zu unserem Netzwerk Yoga im Unternehmen und unterrichtet im Rahmen unserer Yogalehrerausbildung Hatha Yoga, Spiraldynamik®, Pranayama und Lachyoga.

  • Christine Berchner
    Christine Berchner
    Dipl. Ing. Lebensmitteltechnologie, Mutter von zwei Kindern, erfahrene Yogalehrerin, AYA zertifiziert E-RYT 500, Hatha (400h) und Vinyasa (200h) Yogalehrerin, Rückenyogalehrerin, Meditations- und Entspannungsyogalehrerin, Personaltrainerin und Seminarleiterin

    E-RYT 500 AYA
    Vor vielen Jahren fühlte sich Christine vom Yoga regelrecht „gerufen“. Hier konnte sie ihre Interessen für philosophisch/psychologische Themen mit den körperlichen Gesundheitsaspekten der Bewegung und Ernährung vereinen. In der Konsequenz praktiziert sie selber täglich und hat Yoga zu Ihrem Beruf gemacht. Mit nunmehr 11jähriger Erfahrung arbeitet sie hauptberuflich als Yogalehrerin, Seminarleiterin und in dem ganzheitlichem System des Yogas auch als Personaltrainerin.
    Christine sieht ihre Yogastunden als dynamische Prozesse, immer wieder neu und auf Ihre verschiedensten Schüler hin ausgerichtet. Dabei schenkt sie dem Einzelnen Aufmerksamkeit, verhilft zu einem besseren Verständnis der Asana-Ausrichtung und ermöglicht eine vertiefte Haltung durch Ihre Adjustments.
    „Alles worauf wir uns konzentrieren, erschaffen wir. Im Yoga können wir aus einer Fülle von Möglichkeiten und Techniken schöpfen, die Positives und Förderliches erschaffen. In körperlicher Hinsicht, wie auch in mentaler, emotionaler und energetischer Hinsicht.“
  • Thomas Ostermann
    Thomas Ostermann
    WAY-Yogalehrer 200h, RYT 200 / E-RYT 200h

     Carmen Wagner - RYT 200

    E-RYT 200 AYA

    Yoga hat sein Leben verändert. Als gelernter Schreiner in lauter Umgebung und nach einigen Jahren in der Gastronomie war er auf der Suche nach Ruhe und Ausgeglichenheit und spürte schnell, wie positiv sich Yoga auf das Wohlbefinden auswirkt.
    Nach einigen Jahren des Praktizierens absolvierte er 2012 unter dem Motto “Wenn du Yoga lernen möchtest, musst du Yoga lehren” seine Grundausbildung zum Yogalehrer für Hatha-Yoga bei Yoga Vidya und eröffnete 2013 sein eigenes Yogastudio mit dem Ziel, sein Wissen und seine Erfahrung an seine Schüler weiterzugeben.
    Besondere Affinität hat er zu powervollen Stilen. Seine Grundausbildung ergänzen Fortbildungen z.B. in Ashtanga- und Schwangerenyoga sowie Yogatherapie (WAY).  Er ist bei der Yoga Alliance registriert (RYT 200).
    Vieles muss man erfahren und erspüren, um es zu verstehen. Durch seinen Unterricht und das Vertrauen seiner Schüler lernt auch er in jeder Stunde dazu, sammelt Erfahrungen und vertieft die Fähigkeit des Mitgefühls und der Intuition. 

     

     


  • Tara Ehnes E-RYT 200
    Tara Ehnes
    AYA zertifizierte Hatha und Vinyasa Yogalehrerin 200h, Anusara Yogalehrerin


    Tara Ehnes - RYT 200

    E-RYT 200 AYA
    Trotz aller Drehungen und Wendungen im Leben hilft Yoga Tara am Boden zu bleiben, ihre Perspektive zu erweitern und lehrt ihr Aufgeschlossenheit und Dankbarkeit zu wahren. Seit dem Jahr 2000 ist sie AYA zertifizierte Yogalehrerin (RYT-200). Das Paktizieren von Yoga, Qigong, Shiatsu und des Arbeiten mit der Töpferscheibe bilden ihre Leidenschaft. Da sie einen besonderen Wert auf das Alignment in den Posen legt und zuvor jahrelang an einer High School Biologie unterrichtet hat, hat sie einen besonderen eigenen Stil zum Unterrichten entwickelt. Ihr Unterricht einem besonders leicht in einer Pose zu finden, mit weniger Anstrengung und mehr Freiheit. Ihre Hoffnung ist es ebenfalls Raum zu schaffen, damit man mit sich selbst ins Reine kommt und seine Berufung findet. Ihr Unterricht lehrt das Selbststudium in Verbindung mit klassischen Texten, den Jahreszeiten, den Elementen und den täglichen Abenteuern die das Leben so bietet, in welchen sich Lehren des Lebens zeigen.
    Sie ist dankbar für all die Lehrer, welche sie immer wieder zu ihrer Matte zurück und zu ihrer Selbststudium leiten. Lehrer wie Ganga und Tracy White, Martin Kirk, John Friend, Desiree Rumbaugh, Christopher Wallis (Hareesh), Kristy Manuel, und ihr Lehrer aus Minnesota, Ali Certain, welcher ihr täglich Inspiration schenkt.
  • Tara Ehnes E-RYT 200
    Ines Isringhaus
    Hatha Yogalehrerin 200h, Heilpraktikerin

    RYT 200


    E-RYT 200 AYA
    Ines Isringhaus ist Heilpraktikerin seit über 10 Jahren mit eigener Praxis, international zertifizierte Yogalehrerin und langjährige Dozentin mit etlichen Fortbildungen in der Erwachsenenbildung. Über die Hälfte ihres Lebens praktiziert sie Yoga in allen seinen Facetten. Schon in der Jugend war Ines von der Philosophie des Raja Yoga fasziniert und begann dann im jungen Erwachsenenalter Hatha Yoga zu praktizieren. Die professionelle Ausrichtung bekam sie durch Seminare und Mitarbeit in den Yoga Vidya Seminarhäusern und ihre Ausbildung bei dem internationalen Himalaya Yoga Valley Institute in Goa in Indien. Durch die eigene Yogapraxis verstärkt sie ihre positive Energie und Tatkraft, die sie therapeutisch in ihrer Naturheilpraxis und in Kursen und Workshops gerne weitergibt. Besonders in der Way-Yogalehrer-Ausbildung kann sie ihre Fachkenntnis gezielt einsetzen, um einzelne Personen und die gesamte Ausbildungs-Gruppe zu unterstützen, ihr Potential zu entfalten.


  • Marion Neises
    Marion Neises
  • Sandy Wiegand
    Sandy Wiegand
  • Christine Berchner
    Christine Berchner
  • Thomas Ostermann
    Thomas Ostermann
  • Tara Ehnes
    Tara Ehnes
  • Ines Isringhaus
    Ines Isringhaus

Yogalehrer

  • Nadine Stalpes
    Nadine Stalpes
    Nadine Stalpes, Yogalehrerin500h, Jivamuktiyogalehrerin


    Nadine Stalpes - RYT 200
    Schon früh spürte Nadine, dass es noch etwas anders geben muss als das Leben im Hamsterrad.
    Ihre Liebe zur Natur und zum Yoga führten 2009 dazu, dass Sie Ihren Beruf als Polizeikommisarin aufgab und sich zur Power Vinyasa Yogalehrerin 200h ausbilden ließ. Es folgte eine 300h Jivamuktiyogalehrerausbildung bei Sharon Gannon, David Life, Patrick Broome und Yogeswari, die sie sehr prägte.

    Nadines Unterricht ist dynamisch und fließend. In Ihren Stunden vermittelt sie yogische Lebenspraxis und Weisheit, kombiniert mit Musik und herausfordernder Bewegung. Eine klassische Jivamukti Stunde für jeden der tiefer in die erfüllende Atmosphäre des Yoga eintauchen will.
    Neben Ihrer Arbeit als Yogalehrerin arbeitet Nadine als Healthcoach und kann für Einzeltrainings und Coachings gebucht werden.

  • Katharina Schlangenotto
    Katharina Schlangenotto
    Katharina Schlagenotto,
    Yogalehrer

    Katharina Schlangenotte - RYT 200
    "Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen." Dieser Satz von Sokrates begleitet Katharina durch ihr Leben. Sie liebt es zu reisen, fremde Kulturen und Menschen kennen zu lernen und Inspiration zu schöpfen aus dem Unbekannten. Seit sie denken kann hat es sie in die Welt hinaus gezogen, Stationen auf ihrem bisherigen Weg waren die USA, Kanada, Indonesien, Indien, Singapur, Laos, Thailand und zahlreiche europäische Länder. Yoga begleitet sie seit 15 Jahren auf ihrem Weg. Lange hat sie sich mit dem Yogastil nach Swami Sivananda befasst, bei Way Yoga hat sie ihre Yogalehrer-Ausbildung 200 Stunden nach Salvarajan Yesudian mit Elementen des Vinyasa absolviert. Im März 2015 folgt die Yogatherapeuten-Ausbildung. Ihr Yogastil ist von Hatha Yoga in Kombination mit Elementen des Vinyasa Yoga geprägt, dynamisch und einfühlsam zugleich.
    Katharina kommt aus der Wirtschaft und hat über 15 Jahre in Marketing und Kommunikation in der Finanzdienstleistungsbranche sowie als PR-Spezialistin in einer auf den Tourismus spezialisierten, Inhaber geführten Agentur gearbeitet.
  • Sandra Walkenhorst
    Sandra Walkenhorst
    Sandra Walkenhorst,

    Diplom Sozialpädagogin
    Yogalehrerin,
    Yogatherapeutin,
    Kinderyogalehrerin KYA
    Trainerin für Hormonyoga und Stressmanagement,
    Trainerin für Deep Yoga,
    Trainerin für Progressive Muskelrelaxation

    Sandra Walkenhorst - RYT 200

    Sandra studierte Sozialpädagogik an der EFH Darmstadt und arbeitet seit zwanzig Jahren mit behinderten Menschen, fünfzehn Jahre davon an einer Schule mit Förderschwerpunkt geistiger Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung und Lernen. Zum Yoga kam sie aufgrund eines Bandscheibenvorfalls und weil sie Entspannung für sich suchte. Seither ist Yoga ein wichtiger Teil ihres Lebens, der schlussendlich auch zur Berufung wurde. 2010 absolvierte sie die Kinderyogalehrer-Ausbildung bei Thomas Bannenberg an der Heidelberger Kinderyoga-Akademie. Seither unterrichtet sie Kinderyoga an Grundschulen und an einer Förderschule mit behinderten und nicht-behinderten Kindern.

    2014 kam sie zu WAY, um dort ihren Yogalehrer 200h und Anfang 2015 den Yogatherapeut 100h zu erlangen. Erwachsene unterrichtet sie seither im eigenen Studio. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang sind ihr sowohl im Yoga mit Kindern, als auch Erwachsenen sehr wichtig. Ihr Yoga reicht von bewegten Stunden mit Vinyasa Elementen, bis hin zu sehr ruhigen und entspannenden Einheiten.

  • Tanja Kastien-Hilka
    Tanja Kastien-Hilka
    Tanja Kastien-Hilka 
    ist Vinyasa Yogalehrerin und Yogatherapeutin sowie Doktorandin an der Universität Kapstadt im Bereich Public Health. Sie unterrichtet Yoga im Stand der Wissenschaft.

    Tanja Kastien Hilka - RYT 200

    Tanja Kastien-Hilka studierte Internationales Diplom Chemie-Ingenieurwesen in Deutschland, USA und Kanada und hat zusätzlich einen Master of Sciences in International Pharmacoeconomics & Health Economics von der Cardiff University (UK) absolviert. Sie hat über 13 Jahre in der pharmazeutischen Industrie in diversen Management Positionen gerabeitet und zusätzlich als Gast-Dozentin an eine privaten Hochschule gelehrt. Tanja ist derzeit als Doktorandin am Swiss Tropical and Public Health Institute (Basel/Schweiz) und an der Universität Kapstadt (Südafrika) im Bereich Epidemiologie und Public Health tätig.
    Tanja hat eine 200+ Stunden Ausbildung im Power Vinyasa Yoga absolviert sowie den Yoga Therapeuten 100 Stunden und unterrichtet ihren eigenen Vinyasa Flow seit 10 Jahren als Trainerin. Ihr Stil ist sehr durch Shiva Rea geprägt. Regelmäßige Workshops und Weiterbildungen hat sie im Power Yoga (Bryan Kest), Ashtanga Yoga (Kino McGregor, Timo Wahl), Flow Yoga (Young-Ho Kim), Yoga Martial Arts (Duncon Wong, Cameron Shayne), Anusara Yoga (Barbra Noh) und viele weitere besucht.

  • Karin Gebhardt
    Karin Gebhardt
    Karin Gebhardt 
    Yogalehrerin / Yogatherapeutin
    Sportmentaltrainering

    Karin Gebhardt - RYT 200
    Karin absolvierte mehrere Berufsausbildungen und die letzten Jahre war sie als Bezirksgeschäftsführerin bei einer Krankenkasse tätig. Sportlich war sie sehr leistungsorientiert im Turn- und Tanzsport aktiv.Durch einen schweren „Burn out“ kam sie 2011 zum Hatha Yoga. Die Ausbildung bei WAY zur Yogalehrerin 200h/Yogatherapeutin 100 h, verhalf ihr zu neuer Lebensenergie und Stärke, so dass Sie sich als Yogalehrerin selbständig machte. Als Sportmentaltrainerin begleitet sie Tennistrainingscamps und hilft Leistungssportlern mentalen und körperlichen Ausgleich zu finden. Die große Freude am Unterrichten motivierte sie zu ihrer Lehrtätigkeit Yogalehrer auszubilden.
    Karins Yogaunterricht besteht aus klassischen Hatha Yoga Elementen und dynamischen Vinyasa 
    flows. Ihre Begeisterung für die Chakra Arbeit und Energielehre, läßt sie in ihren Unterricht mit einfließen. Da Karin die heilbringende Wirkung von Yoga selbst erfahren hat, vermittelt sie ihr Wissen rund um Yoga sehr authentisch.
  • Birgit Bätzner-Simon
    Birgit Bäzner-Simon
    Birgit Bäzner-Simon, 
    Fitnessfachwirtin,
    Yogalehrerin200h,
    Yin Yogalehrerin.

     Birgit Bäzner-Simon - RYT 200
    Bereits in frühen Jahren fand Birgit Freude an körperlicher Betätigung in Verbindung im Umgang mit anderen Menschen. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen führte ihr Weg sie in den Bereich der individuellen Körperarbeit.
    Die Teilnahme an diesbezüglichen Aus- und Fortbildungen erweiterten ihren theoretischen und praktischen Horizont. Nach der Qualifikation zur Fitnessfachwirtin (IHK) gründete Birgit 2007 das BiFit Kursstudio in Beselich (bei Limburg/Lahn).
    Hier leitet sie Kurse im Bereich Rehabilitation, Gesundheit und Fitness und motiviert durch zahlreiche Workshops und Vorträge zu gesundheitsrelevanten Themen „Bewegungsmuffel“ zu regelmäßigen körperlichen Aktivitäten.
    Schon ihr erster Kontakt mit den Grundlagen des Yoga führte bei ihr zu einer tiefen Entspannung, die ihr half, zu innerer Ruhe und zu ihrem eigenen Wesenskern jenseits des stressigen Alltags zu finden. Somit war der Weg zu WAY vorgezeichnet. Sie absolvierte dort die Ausbildungen zur Yogalehrerin 200 h, Hormon- und Stressmanagementtrainerin, Ayurveda-Therapeutin und bei Stefanie Arend die Ausbildung zur Yin Yogalehrerin. Die weitere Ausbildung zur Yogatherapeutin bei WAY erfolgt 2015 und 2016.
    Birgits Unterricht ist geprägt durch ihr kompaktes Wissen und ihre langjährige Unterrichtserfahrung, ihre Individualität und Kreativität sowie ihr Einfühlungsvermögen.

     

  • Jacqueline Altmann
    Jacqueline Altmann
    Jacqueline Altmann, 
    Yogalehrerin

    Carmen Wagner - RYT 200
    Jacqueline führte über viele Jahre das regionale Reklamations- und Qualitätsmanagement eines internationalen Unternehmens. Als Ausgleich zu diesem Job ist Bewegung schon immer ein fester Bestandteil in ihrem Leben. In ihrer langjährigen nebenberuflichen Trainertätigkeit bemerkte sie sehr früh, dass es ihr viel Freude bereitet Menschen aus ihren Alltag zu holen, bei Ihrer Suche nach Ausgleich zu begleiten und anzuleiten.
    2010 hat Jacqueline zum Yoga gefunden. .. und Yoga als ihren Weg im Alltag bei der Bewältigung stets wachsender beruflicher und gesellschaftlicher Anforderungen erkannt. Schon länger hat sie den Wunsch tiefer in Praxis und Wissen um Yoga einzutauchen und dieses Wissen sowie die wohltuende Wirkung von Yoga auch mit Anderen zu teilen. Strukturveränderungen in ihrem Unternehmen gaben ihr die Chance, ihrem beruflichen Weg eine neue Richtung zu geben. Dies hat sie zu WAY geführt.
    Jacqueline unterrichtet bei der HERRLICH GmbH. Ihr Yogaunterricht ist geprägt vom klassischen Hatha Yoga und dynamischen Vinyasaflows. Ihr Anliegen ist, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Yoga als Stressmanagementtool an Andere weiter zu geben. Ziel ihres Unterrichtes ist es, neben einer regelmäßigen Yogapraxis, ihren Schülern auch Yogaelemente zu vermitteln, welche gut in den Alltag zu integrieren sind.
  • Gabriele Menger-Moghimi
    Gabriele Menger-Moghimi

    Diplom Psychologin

    Heilpraktikerin Psychotherapie
    Yogalehrerin RYT 200 
    Trainerin für Hormonyoga und Stressmanagement


    RYT 200

    Gabriele praktiziert seit vielen Jahren Yoga und Meditation. Die Ruhe und Ausgeglichenheit sind für sie ein wichtiger Ausgleich zu ihrer Arbeit. Sie absolvierte bei Way die Ausbildung zur Yogalehrerin und zur Trainerin für Hormonyoga und Stressmanagement. Der Fokus ihres Unterrichts liegt in der Achtsamkeit und dem Loslassen, sich selbst anzunehmen wie man ist und dem Sein im Hier und Jetzt. Der Unterricht besteht aus klassischen Hatha Yoga Elementen und dynamischen Vinyasa flows.



  •  Mario Treichel
    Mario Treichel

    WAY-Yogalehrer 200h, Yoga-Dance-Lehrer, InTouch-Massage-Therapeut, Ayurveda-Massage-Therapeut, ADTV-Tanzlehrer, Bühnen- und Musicaldarsteller

     

    Mario kam über Tanz, Theater und Kunst zum Yoga. Mittlerweile nimmt Yoga einen festen Platz in seinem Leben ein. Mario liebt die Vielfalt und arbeitet als Tanzlehrer, Musicaldarsteller und Schauspieler, Massage-Therapeut und Yogalehrer. Im Sinne des Yoga verbindet er gerne verschiedene Ansätze und Philosophien, etwa Yoga und Tanz.

    Sein Unterricht basiert auf klassischem Hatha-Yoga und je nach Stundenmotto fließen andere Bewegungsformen sowie Elemente der Körperarbeit mit ein. Immer in Verbindung mit Körper, Geist und Seele.

  •  Olaf Pischel
    Olaf Pischel

    WAY-Yogalehrer 500h

     

    Über das Tibetische Heilyoga kam ich 2013 zum Hatha-Yoga nach Yesudian. Fasziniert vom klar strukturierten Stundenaufbau hat mich diese Yogarichtung beeindruckt. Ich entschloss mich, diesen wunderbaren Yogastil zu vertiefen und anderen Interessierten lehren zu wollen. Daraufhin absolvierte ich meine Ausbildung bei Way-Yoga in Wiesbaden.

    Seit Juni 2015 habe ich in meinem Heimatort mein eigenes Yogastudio eröffnet.

    Für mich ist Yoga in Verbindung mit Gesundheit ein umfassendes Gebiet, das es zu erkunden gilt. So bilde ich mich im Bereich der Chakren und Meridiane verbunden mit der Naturheilkunde weiter.

     
  • Anett Babel
    Anett Babel
    Yogalehrerin/Yogatherapeutin 500h, Yin Yogalehrerin

    Carmen Wagner - RYT 200
    Anett Babel unterrichtet neben klassischem Hatha-Yoga für alle Altersklassen, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene auch das sanfte Yin-Yoga nach Paul Grilley. Die Übungen werden meist im Liegen oder Sitzen durchgeführt und richten den Fokus besonders auf die tiefen Schichten des Bindegewebes, die Knochen und die Gelenke. Durch das längere Halten der Übungen, individuell angepasst an die Anatomie des einzelnen Schülers, wird man beweglicher, verspürt mehr Lebensenergie und kann tiefe Entspannung erfahren. Blockaden werden gelöst und Schmerzen können gelindert werden. 
  • Kay Zywietz
    Kay Zywietz
    Yogalehrerin 200h, Hormon Yogalehrerin



    Kay Zywietz war ihr Leben mehr unterwegs als an einem Ort zuhause. Von klein auf war sie immer irgendwo, lernte andere Kulturen kennen und holte sich von überall Inspiration für ihre kreative Ader. Direkt nach ihrem Abschluss von der Uni als Illustratorin, hat sie sich dafür entschieden ihren Weg als Yogalehrerin anzutreten und ihre Ausbildung bei WAY von 200 Stunden nach Salvarajan Yesudian mit Elementen des Vinyasa, zu erweitern. Yoga hat sie 6 Jahre zuvor für sich entdeckt und praktiziert seitdem Vinyasa Yoga.
    Bei WAY fühlte sie sich so wohl, dass sie sich dafür entschied zu bleiben und arbeitet seit 2016 sowohl im Büro, als Grafikerin und Social Media Managerin, als auch in den Ausbildungen als Yogalehrerin. Kay unterrichtet eine Mischung aus sanftem Hatha und Vinyasa Yoga.
  • Nadine Stalpes
    Nadine
  • Katharina Schlangenotto
    Katharina
  • Sandra Walkenhorst
    Sandra
  • Tanja
    Tanja
  • Karin Gebhardt
    Karin
  • Birgit Bäzner-Simon
    Birgit
  • Jacqueline Altmann
    Jacqueline
  • Gabriele Menger-Moghimi
    Gabriele
  • Mario Treichel
    Mario
  • Olaf Pischel
    Olaf
  • Anett Babel
    Anett
  • Kay Zywietz
    Kay

Medizinische Ausbilder und Yogalehrer

  • Marina Tipp
    Marina Tipp
    Marina Tipp SYT 700h, RYT 200 ist Ausbildungsleitung Ayurveda und Yogatherapie, Hathayogalehrerin 500h, Heilpraktikerin Psychotherapie, medizinische Hypnosetherapeutin, Ayurvedatherapeutin

    Victoria Wenz-Tappe RYT 200 AYA

    Marina Tipp gründete und leitete 13 Jahre lang ein mittelständisches Unternehmen als Gesellschafter-Geschäftsführerin in den Bereichen Anlagenbau und Umwelttechnik. Schon damals half ihr Yoga und Ayurveda, die täglichen Anforderungen zu bewältigen um einen 16 Stundentag durchzuhalten. Durch ständige Weiterbildungen in Sachen Mitarbeiterführung, Mediation, Ayurveda, Yoga entdeckte sie ihr Talent, Menschen durch Empathie und Einfühlungsvermögen in schwierigen Situationen zu unterstützen und zu motivieren. Sie absolvierte eine staatlich anerkannte Ausbildung zur Heilpraktikerin der Psychotherapie und bietet bei WAY Hypnose, Verhaltenstherapie, Paartherapie, Gesprächstherapie, Yoga- und Ayurveda Therapie an. Da sie sich seit Jahren für die faszinierenden und vielfältigen Möglichkeiten der Hypnosetherapie interessierte, absolvierte sie neben der Ausbildung zur Sporthypnosetherapeutin noch die zur medizinischen Hypnosetherapeutin. Sie ist Mitglied des Verbandes Freier Hypnosetherapeuten (VFP).
  • Sandra Dolu
    Sandra Dolu
    Sandra Dolu,
    Yogalehrerin, Ärztin 

    Sandra Dolu - RYT 200

    Sandra studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Als Ärztin arbeitete sie zunächst einige Jahre in der Anästhesie und Intensivmedizin sowie in der Kardiologie und im Infektionsschutz. Sie absolvierte diverse Weiterbildungen, u.a. Homöopathie und MediTaping®, und ist aktuell im niedergelassenen hausärztlichen Bereich in Hamburg tätig. Bei ihrer täglichen Arbeit steht für sie ein ganzheitlicher Ansatz im Vordergrund. Zu Yoga fand sie 2008 als Ausgleich zum Beruf. 2014/15 folgte die Ausbildung zur Yogalehrerin 200 h. In ihrem Yogaunterricht kombiniert sie Hatha Yoga mit fließenden Vinyasa Yoga Elementen und setzt dabei den Schwerpunkt auf Achtsamkeit und Entspannung. Bei WAY unterrichtet Sandra Anatomie und Physiologie im Rahmen der Yogalehrerausbildung. Dabei sind ihr ein hoher Praxisbezug und aktuelle wissenschaftliche Aspekte wichtig.
  • Victoria Wenz-Tappe
    Victoria Wenz-Tappe
    Victoria Wenz-Tappe ist 
    Yogalehrerin und Medizinstudentin an der anthroposophischen Universität Witten-Herdecke

    Victoria Wenz-Tappe RYT 200 AYA

    Victoria studierte zunächst Geschichte, Germanistik und Kulturwissenschaften an der Universität Augsburg. Schon während ihres Studiums verbrachte sie ein Auslandssemester auf Hawaii. Dort zog es sie auch nach Abschluss des Studiums wieder hin. Auf Hawaii, wo Yoga neben Surfen als Lebensphilosophie überall spürbar ist, fand sie ihren Weg zum Yoga in einem kleinen Hot Yoga Studio am Meer. Von Hawaii aus zog Victoria bald zuerst in den Libanon, dann auf die Philippinen, um dort für eine Hilfsorganisation als Projektkoordinatorin zu arbeiten. Nach einigen weiteren Einsätzen in unterschiedlichen Ländern begann sie im Frühling 2015 ihr Medizinstudium an der anthroposophischen Universität Witten-Herdecke. Mit einer ersten Ausbildung zur Yogalehrerin bei WAY Yoga erfüllte sich auch ein zweiter lang gehegter Wunsch – Neben dem Studium unterrichtet Victoria Yoga an der Universität Witten-Herdecke. Seit März unterrichtet sie zudem Anatomie und Physiologie bei WAY Yoga.

  • Marina Tipp
    Marina
  • Sandra Dolu
    Sandra
  • Victoria Wenz-Tappe
    Victoria

Ausbildungsleitung und Ausbilder - Würzburg

  • Karin Gebhardt
    Lisa Kraus
    Lisa Kraus,
    Ausbildungskoordinatorin Würzburg,
    AYA zertifizierte Yogalehrerin
    , Entspannungstrainerin,
    Sport- und Gymnastiklehrerin, Mentaltrainerin, Coach Hypnosetherapeutin

    RYT 200
    Lisas Laufbahn als Sport- u. Gymnastiklehrerin begann vor über 25 Jahren in einer Bad Kissinger Kurklinik, in der Sie ihre ersten Erfahrungen mit körperlich kranken Menschen gemacht hatte. Danach übernahm Sie für mehrere Jahre die Leitung eines Fitness-Centers. Diese Zeit prägte Ihr Leben auf vielfältige Weise.
    Durch Schicksalsschläge erkannte Sie, dass Gesundheit keine Selbstverständlichkeit ist, sondern ein teures Gut, welches zu pflegen sich lohnt. Sie beschäftigte sich fortan damit, einen Zusammenhang zwischen körperlichen Erkrankungen auf der einen Seite und der menschlichen Psyche auf der anderen Seite zu finden. Die Macht der Gedanken und deren Auswirkungen faszinierte Sie immer mehr. Auch in den letzten 13 Jahren als sportliche Leitung im Fitness- u. Wellnesspark "fit4life", ist Sie durch zahlreiche Ausbildungen im Bereich Entspannung u. Mentalarbeit in Ihrem Denken bestärkt worden. Dieses Wissen und Ihre persönlichen Erfahrungen möchte Sie nun im Rahmen in unserer WAY Yogalehrerausbildung weitergeben.
  • Marion Neises
    Marion Neises
    Marion Neises
    Akademieleitung und WAY Gründerin.
    Ausbildungsleitung für alle Niederlassungen von WAY.
    AYA zertifizierte Vinyasa Yogalehrerin 500h, RYT500 Hathayogalehrerin 700h, Hormon Yogalehrerin nach Dinah Rodriques, Kinderyogalehrerin nach 
    Prof. Stück, Ayurveda Coach, Personal und 
    Business Coach IHK

    E-RYT200 RYT500
    Marion Neises studierte Politikwissenschaften, Wirtschaft, Philosophie und Geschichte. Als ausgebildete Wirtschafts- und Finanzjournalistin an der Frankfurt School of Finance and Management arbeitete sie bis zu ihrem schweren Verkehrsrunfall über 20 Jahre für TV, Hörfunk und Printmedien. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Fernsehmoderatorin fand sie vor 15 Jahren zu Yoga und Ayurveda, sozusagen als Stressprävention im hektischen Fernsehalltag und absolvierte selbst zwei Hathayogalehrerausbildungen; Eine nach Yesudian 200h, sowie eine eineinhalbjährige Ausbildung mit dem Schwerpunkt Yogatherapie und Ayurveda am Institut für Yoga und Heilkunde 500h in Hinterzarten. Es folgten Weiterbildungen bei Dinah Rodriques (Hormonyoga), Dr. Shrikrishna (Pranayama) und Prof. Dr. Markus Stück (Entspannungstraining für Kinder mit Yoga). Marion Neises arbeitet seit ihrem Unfall und der Geburt ihrer beiden Kinder, überwiegend als systemischer Personal und Businesscoach, Yoga- und Meditationslehrerin. Sie begleitet Menschen aus Wirtschaft und Politik in den Bereichen Burnoutprävention / Persönlichkeitsentwicklung sowie Präsentations- und Medientraining.
  • Karin Gebhardt
    Karin Gebhardt
    Karin Gebhardt 
    AYA zertifizierte Yogalehrerin RYT 200,
    Yogatherapeutin 200h
    Sportmentaltrainerin

    RYT 200
    Karin absolvierte mehrere Berufsausbildungen und die letzten Jahre war sie als Bezirksgeschäftsführerin bei einer Krankenkasse tätig. Sportlich war sie sehr leistungsorientiert im Turn- und Tanzsport aktiv.Durch einen schweren „Burn out“ kam sie 2011 zum Hatha Yoga. Die Ausbildung bei WAY zur Yogalehrerin 200h/Yogatherapeutin 100 h, verhalf ihr zu neuer Lebensenergie und Stärke, so dass Sie sich als Yogalehrerin selbständig machte. Als Sportmentaltrainerin begleitet sie Tennistrainingscamps und hilft Leistungssportlern mentalen und körperlichen Ausgleich zu finden. Die große Freude am Unterrichten motivierte sie zu ihrer Lehrtätigkeit Yogalehrer auszubilden.
    Karins Yogaunterricht besteht aus klassischen Hatha Yoga Elementen und dynamischen Vinyasa 
    Flows. Ihre Begeisterung für die Chakra Arbeit und Energielehre, läßt sie in ihren Unterricht mit einfließen. Da Karin die heilbringende Wirkung von Yoga selbst erfahren hat, vermittelt sie ihr Wissen rund um Yoga sehr authentisch.
  • Lisa Kraus
    Lisa Kraus
  • Marion Neises
    Marion Neises
  • Karin Gebhardt
    Karin Gebhardt